Heimat ist dort, wo du willkommen bist!
Kirchhellen bewahren - gestalten - erleben

Aktuelle Veranstaltungen


Ausstellung: Ikonen von U. Hatkämper, I. Nienhaus und M. Urban

Beginn:10.11.2019
Ende:08.12.2019

Eröffnung: Sonntag 10.11.19 um 11.30 Uhr im Heimathaus
mit dem Horneburger Chor der hl. Boris und Gleb
Geöffnet: Sonntags von 12 bis 16 Uhr und nach Vereinbarung

 Plakat Ikonenausstellung


Zurück zur Übersicht



 

Über uns

Der Verein für Orts- und Heimatkunde Kirchhellen hat sich seit nunmehr über 100 Jahren das Ziel gesetzt, die Heimatverbundenheit mit Kirchhellen zu pflegen.

Unsere Vereinsarbeit besteht darin, Heimatgeschichte, die Plattdeutsche Sprache und unsere Traditionen zu pflegen, zu erhalten und zu archivieren. Überliefertes und Neues soll sinnvoll vereint, gepflegt und weiterentwickelt werden.

Wer sich für die Geschichte Kirchhellens interessiert oder einfach mehr über den Ort erfahren möchte, in dem er wohnt, ist herzlichst eingeladen an den Veranstaltungen unseres Vereins teilzunehmen.

Ihr Verein für Orts- und Heimatkunde Kirchhellen 
Peter Pawliczek, 1. Vorsitzender


Fotos mit unbekannten Personen

In unserem Archiv lagern viele Fotos, bei denen unbekannt ist, wer abgebildet ist. Deshalb stellen wir von Zeit zu Zeit hier einige Fotos vor. Vielleicht erkennt jemand seine Vorfahren. Begonnen haben wir mit den ältesten Fotos.

Fotos von alten Häusern gesucht

Auf dieser Liste sind die Adressen von Häusern verzeichnet, von denen wir Fotos suchen. Die Gebäude stehen teilweise heute noch, manche sind schon abgebrochen. Gesucht werden Fotos von den Gebäuden, die dort vor 1955 standen. Das Aufnahmedatum der Fotos ist egal. Je älter die Fotos sind, desto besser. Die Fotos können per Mail an fotos@heimatverein-kirchhellen.de geschickt werden.